Nicht nur in Deutschland hat die Corona-Krise gnadenlos zugenommen, wir mussten uns auch einige Monate in den Niederlanden damit auseinandersetzen und werden auch in naher Zukunft viel damit zu tun haben.

 

In den Niederlanden zeichnet sich jedoch eine gewisse Verbesserung ab: Die Mitte März eingeleiteten Maßnahmen werden schrittweise gelockert. In welchem Tempo ist es schwer vorherzusagen, aber so wie es jetzt ist, werden viele Niederländer diesen Sommer wieder in den Urlaub fahren. Die allgemeine Erwartung ist, dass dies mit dem Flugzeug wenig bis gar nicht sein wird, die meisten werden mit dem Auto reisen. Man kann mit Recht sagen, dass viele Niederländer derzeit einen Urlaub in ihrem eigenen Land buchen. Dies ist hauptsächlich auf Unsicherheit zurückzuführen.
Hier gibt es aber auch Möglichkeiten für deutsche Regionen und Reiseziele.

 

Niederländische Urlaubspläne

 

Jetzt, da die Bundesregierung wieder reisen lässt, werden auch viele Niederländer wieder nach Deutschland gehen. Neuere Untersuchungen in den Niederlanden, die vom Netherlands Tourism Board in Auftrag gegeben wurden, haben dies ebenfalls gezeigt. Für Sie als Anbieter eines touristischen Produkts ist es daher wichtig, im Bild des "Holländers" zu sein. Gleichzeitig haben Sie in den letzten Monaten wahrscheinlich viel Umsatz verpasst und möchten daher keine schweren Kampagnen einsetzen.
Das ist praktisch!

 

 

Social Media Kampagne

 

Mcomm Touristic Services führt derzeit eine Social-Media-Kampagne durch, in der wir eine Kampagne für Sie einrichten können. Wie Sie zweifellos wissen, sind die Niederländer sehr online. Zeitungen werden natürlich noch gelesen, aber auf dem Computer. Anrufe sind veraltet: Wir mailen oder besser WhatsApp. Dies kann für Sie von Vorteil sein: Sie können enorm an Werbeausgaben in den Niederlanden sparen, indem Sie gezielte Social-Media-Kampagnen einrichten.

 

Bedeutet dies, dass Sie Ihre Facebook-Seite übersetzen müssen? Nein, unsere Kampagnen befinden sich nicht in Ihrer Zeitleiste. Wir zeigen sie nur der Zielgruppe. Alles was benötigt wird: Wir bitten Sie, auf Ihre Facebook- (und möglicherweise Instagram-) Seite zuzugreifen, damit wir in Ihrem Namen posten können.

 

Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass alle Buchungen direkt zu Ihnen kommen!

 

Über diesen Link können Sie ein Kasus über eine Aktion lesen, die wir bereits durchgeführt haben.

 

 

Fazit

 

Werbung in sozialen Medien ist also billiger, zielgerichteter und schneller. Was geblieben ist: Man muss öfter auf dem Bild sein, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Wir empfehlen, mindestens 3 Beiträge hintereinander zu platzieren. Ein weiterer Vorteil der Online-Werbung ist, dass Sie auch monatliche Berichte von uns erhalten. Hier können Sie sehen, wie viele Personen jeder Beitrag erreicht hat, ob es sich um Männer oder Frauen handelt, wie alt sie sind und aus welcher Region sie stammen.

 

Möchten Sie niederländische Gäste besuchen? Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter!